17.05.2020 – Gott sei Dank!

17.05.2020

Gott sei Dank! Wie oft sagen wir das?

Kurz vor der Radarfalle noch abgebremst, die Herdplatte nicht ausgeschaltet und gerade am Weggehen gewesen, beinahe etwas Dummes geredet und noch den Mund gehalten…

Gerade noch gutgegangen – Gott sei Dank! Aber, ist das alles? Gibt es nicht noch mehr Gründe „Gott sei Dank!“ zusagen? Wieviel würde sich ändern und was würde sich vielleicht sogar zum Guten wenden?

Hören Sie die Predigt von Pastor Karlheinz Kress vom 17.05.2020 in der Christlichen Gemeinde in Nürnberg.

Dank und Fürbitte für die Gemeinde

3 Ich danke meinem Gott, sooft ich euer gedenke –

4 was ich allezeit tue in allen meinen Gebeten für euch alle, und ich tue das Gebet mit Freuden –,

5 für eure Gemeinschaft am Evangelium vom ersten Tage an bis heute;

6 und ich bin darin guter Zuversicht, dass der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird’s auch vollenden bis an den Tag Christi Jesu.

Lutherbibel, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart

Die Predigt hielt Pastor Karlheinz Kress.